Origami – Frosch

Origami Fisch

Schritt 1: Suche dir ein Origami-Papier deiner Wahl aus und lege es vor dich hin.

Schritt 2: Falte dann die beiden Diagonalen wie auf dem Bild zu sehen ist und öffne das Origami-Papier wieder.

Schritt 3: Falte nun den oberen Rand zum unteren.

 

Origami Fisch

Schritt 4: Öffne das Origami-Papier wieder und falte es wie auf dem Bild zusammen. Die Faltlinien aus den vorherigen Schritten geben dabei die Form vor und erleichtern dir das Falten.

Schritt 5: So sieht das Origami-Papier nun aus.

Schritt 6: Streiche das Dreieck glatt.

 

Origami Fisch

Schritt 7: Drehe das Dreieck wie auf dem Bild zu sehen ist. Nimm die aufliegenden Ränder…

Schritt 8: … und falte sie zur Mittellinie.

Schritt 9: Falte sie zur Hälfte wieder zurück, …

 

Origami Fisch

Schritt 10: … so dass es wie auf dem Bild aussieht.

Schritt 11: Wende das Origami-Papier.

Schritt 12: Falte nun die linke untere Spitze des Dreiecks zur oberen.

 

Origami Fisch

Schritt 13: Dies sieht dann so aus.

Schritt 14: Mache das gleiche auf der anderen Seite.

Schritt 15: Falte dann die linke obere Ecke zur linkeren äußeren Ecke.

 

Origami Fisch

Schritt 16: Knicke die Spitze nach außen.

Schritt 17: Mache das gleiche auf der anderen Seite, so dass es wie auf dem Bild aussieht.

Schritt 18: Knicke nun den Unterkörper des Frosches etwa an der Stelle wie auf dem Bild zu sehen ist.

 

Origami Fisch

Schritt 19: Knicke ihn bis auf einen schmalen Rand wieder zurück.

Schritt 20: Der Frosch sieht dann von unten so aus.

Schritt 21: Drehe ihn um und so sollte er von oben aussehen.

 

Origami Fisch

Schritt 22: Klebe ihm schließlich die Augen auf und male die Pupillen farbig an. Fertig ist der Frosch.

Schritt 23: Du kannst ihn nun hüpfen lassen, in dem du den Frosch kurz am Hinterteil antippst. Er springt nun entweder nach vorne oder macht einen Salto.

 
 
Hier geht es zurück zu den anderen Origami-Anleitungen.